Gemeinsam Lesen // 17.10.2017

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese „Machandel“ von Regina Scheer. Ich bin auf Seite 31.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Jan fuhr, glaube ich, über die Brücke an der Bornholmer Straße nach Westberlin.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Wirklich viel kann ich noch nicht sagen, ich habe erst zwei Kapitel gelesen. Diese waren aber schon sehr spannend und erzählerisch sehr schön. Erzählt wurde aus den Perspektiven zweier Frauen. Eine, die durch Machandel läuft. Eine andere, die bereits tot ist und eine Art Rückblick auf ihr Leben wagt. Erzählt wird das Geflecht rund um Machandel, ein Dorf im Osten der Republik. Ich bin schon sehr gespannt, wie es weiter geht und was kommt. Machandel habe ich  als Rezensionsexemplar erhalten, es hat mich schon zu Beginn sehr neugierig gemacht.

4. Wenn ein Buch verfilmt wurde, das du noch nicht gelesen hast, liest du dann erst das Buch oder schaust den Film?

Es ist mir gleich, in welcher Reihenfolge ich „konsumiere“. Natürlich werden jetzt wieder viele sagen: Zuerst Buch, sonst nimmt der Film einem ja das Kopfkino weg. Aber ich gehöre bekennend zu jenen, die auf ihr eigenes Kopfkino auch gern mal verzichten und so bequem sind, vorgefertigte Bilder zu benutzen beim Lesen 😀 Ja ich weiß, außergewöhnlich und nicht jedermanns Sache. Aber tatsächlich schaue ich beim Lesen ja oft, ob es bereits Fanart oder Bücher oder Schauspieler(vorschläge) gibt, um meinem Kopfkino zuzufüttern. Es ist nicht so, dass ich kein Kopfkino besitze oder so. Aber ich mag diese handfesten, etwas vorgegebenen Bilder einfach lieber. Warum, kann ich euch leider auch nicht sagen. Im Idealfall lese ich zwar zuerst das Buch, aber ich habe absolut nichts gegen ein umgekehrtes Konsumieren. Oftmals lese ich Bücher auch erst aufgrund eines Filmes, vor allem, wenn ich nicht wusste, dass ein Film auf einem Buch basiert.

Du magst vielleicht auch

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Gemeinsam Lesen // 17.10.2017"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Andrea
Gast

Hey Lisa 🙂

Das Buch kenne ich noch nicht, ich weiß aber auch nicht, ob es was für mich wäre.
Ich wünsche dir aber auf jeden Fall viel Spaß beim lesen 😀

Bei mir ist das unterschiedlich – mal Film, mal Buch. Ich lass mich durchaus auch mal von den Filmcharakteren überzeugen und schalte ‚mein Kopfkino‘ auch mal aus. Schlecht war es bisher nicht^^
Aber trotzdem bin ich doch eher für erst Buch, dann Film zu haben 😉

Mein Beitrag

Liebe Grüße und einen schönen Tag 🙂
Andrea

365-Seiten
Gast

Huhu 🙂
Dein Buch sagt mir nichts, spricht mich aber auch nicht so wirklich an. Ist nicht so meine Leserichtung.
Fanarts zum Buch anschauen, das hab ich auch schön öfters mal gemacht. Mich stört es auch nicht, erst den Film zu schauen und dann das Buch zu lesen.
Mein heutiger Beitrag
Ich wünsche dir einen schönen Dienstag und viel Spaß beim Lesen.
Liebe Grüße
Denise

Frank
Gast

Dann leist Du bestimmt auch manchmal die Bücher zum Film? Da stellt sich die Frage nämlich erst gar nicht und das vorgefertigte Kopfkino ist sogar gewollt 😀

Viele Grüße
Der Büchernarr Frank

wpDiscuz